Logistik 

Die Logistik spielt bei dem Transport der fertigen Modulhäuser eine wichtige und zentrale Rolle! Ab 3 Meter Lkw-Breite geht der Transport von Modulen nur per Spezialtransport inkl. Begleitschutz. Es darf dann auch nur nachts transportiert werden. Bei The Future House gibt es Raummodule in der Breite bis 3 und 4  Metern.

 

 

Preistabelle mit Karte!

 

 


Der Transportpreis beträgt pro Last/Km** im Radius 3 10€*. Heißt also: für einen Transport von Frankfurt nach München (ca. 400 Kilometer) sind dies 4000€*. In diesem Preis sind die Kosten für Ausnahme-genehmigungen und Nebenkosten wie z.B. Begleitschutz etc. enthalten.

 

Für die Be- und Entladung vor Ort kommen noch die Gebühren für einen Autokran hinzu, die je nach Region zw. 100 -150€ pro Stunde betragen.

*zzgl. Mehrwertsteuer
** Last/Km heißt: nur der „zu transportierende Kilometer“

 

Wichtige Informationen:

Bei dem Transport unserer Modulhäuser ist unbedingt darauf zu achten, dass die geltende Straßenverkehrs-ordnung einzuhalten ist. Da die LKWs unter Brücken und durch Tunnel passen müssen, sind bestimmte Abmessungen bei den einzelnen Modulen einzuhalten.

Diese betragen derzeit maximal 4,80 Meter in der Breite und max. 3,5 Meter in der Höhe.

In der Länge darf das Modul nicht länger als 14 Meter sein. 

 

 



Wir brauchen von Ihnen die Information, ob die Zufahrt mit den oben genannten Abmessungen möglich ist, damit daraufhin der Transport geplant werden kann!

Rückseite Auflieger.jpg